2. Siegener Gospelnight

Nach dem großen Erfolg der Ersten Siegener Gospelnight 2008 steht in diesem Jahr die Fortsetzung dieser Veranstaltung bevor: Der gemeinnützige Verein Pro-Fil – Hilfe für Kinder in Not e.V. lädt Chöre, Solisten und Instrumentalisten, ein bei dem Event mitzuwirken. Die Zweite Siegener Gospelnight soll stattfinden am Freitagabend, den 09.07.2010. Angefragt wurde hierfür wieder die Haardter Kirche in Siegen-Weidenau. Matthias Merzhäuser, Vorsitzender des Vereins Pro-Fil und gleichzeitig als Chorleiter (ICV) und Organisator der „Ersten Siegener Gospelnight 2008:

Der Abend soll wieder als BENEFIZKONZERT durchgeführt werden, deren Einnahmen für Kinderhilfsprojekte zur Verfügung gestellt werden. 35.000 Euro konnte der Verein bisher durch die Erlöse von Benefizkonzerten und durch Sammeln von Spendengeldern an bedürftige Kinder und Organisationen weiterleiten. Da wir im Siegerland und seinen angrenzenden Gebieten eine sehr lebhafte Gospelszene haben, und ich selbst ein großer Fan dieser Musik und seiner Botschaft bin, würde ich mich freuen, wenn wir wieder so eine vielseitige Gospelnight auf die Beine stellen könnten wie 2008 – damals mit drei tollen Konzerten an einem Abend! Die Haardter Kirche und das Umfeld mit dem nahen Pfarrheim bietet optimale Voraussetzungen für ein solches Event.“

Merzhäuser´s Wunsch ist es, möglichst viele verschiedene Chöre, Solisten und Instrumentalisten für die Mitwirkung an diesem Abend begeistern zu können, damit sich wieder viele verschiedene Musiktreibende kennen lernen und austauschen könnten. Chöre, Solisten, Bands und andere Künstler, die Interesse an der Mitwirkung haben, können sich zwecks Anmeldung und Information an den Veranstalter wenden:

Pro-Fil – Hilfe für Kinder in Not e.V.
Herrn Matthias Merzhäuser
Postfach 3103
57244 Netphen
Tel.: 02737/22 98 90

oder per eMail das Anmeldeformular an Pro-Fil@Merzi.info senden.
Näheres ist im Internet auch unter www.Merzi.info zu erfahren.

Anmeldungen sind bis zum 01.03.2010 möglich.