Wien: Sing mit!

Für die Restaurierung des Stephansdomes in Wien wird 2010 das 5. Sing mit! Benefizkonzert im Rahmen eines Chorfestivals veranstaltet. An diesem Projekt können auch Chöre und einzelne SängerInnen teilnehmen. Markus Landerer, Domkapellmeister zu St. Stephan, wird innerhalb von zwei Tagen Mozarts Waisenhaus-Messe am Fronleichnams-Wochenende mit den Sängern und Sängerinnen erarbeiten, und sie am Samstag, 5. Juni 2010 im Rahmen eines feierlichen Konzertes mit Orchester und namhaften Solisten im Stephansdom zur Aufführung bringen.

Neben dem „deutschsprachigen Workshop“ wird es auch englische Masterclasses geben, die unter der Leitung von Gerald With, dem Leiter der Wiener Sängerknaben, am 10. Juli 2010 Mozarts Krönungsmesse vortragen werden.

Wo sonst hat man die Möglichkeit an dem Ort zu singen, wo Wolfgang Amadeus Mozart
♫ seine Frau Konstanze heiratete
♫ zwei seiner Kinder taufen ließ
♫ sich als Adjunkt des Domkapellmeisters bewarb
♫ nach seinem Tod aufgebahrt wurde, bevor er auf den St. Marxer Friedhof überführt wurde!

Konditionen:
Die Sänger müssen das Werk im Vorhinein einstudieren, die Noten werden rechtzeitig zugeschickt. Die Teilnahmegebühren betragen bei Anmeldung und Zahlung

  • bis 31.03.2010 – € 75,- pro TeilnehmerIn
  • bis 31.05.2010 – € 85,- pro TeilnehmerIn

Weitere Informationen:
Informationsblatt (PDF-Datei)
Webseite Kunst & Kultur – ohne Grenzen
Webseite Rückblick auf das Sing Mit! Festival 2009