!SING – DAY OF SONG 2012

!SING – DAY OF SONG verband im Kulturhauptstadtjahr für ein Wochenende die gesamte Metropole Ruhr durch Gesang: ausgebildete Sänger neben singenden Passanten, Kinder- neben Bergmannschören, professionelle Vokalartisten zusammen mit unzähligen begeisterten Menschen. Vielfach wurde der Wunsch nach einer Wiederholung geäußert – die Neuauflage am 2. Juni 2012 hat bereits konkrete Formen angenommen.

Unter dem Motto „Verbindung durch Gesang“ sind am Samstag, 2. Juni 2012, alle Menschen eingeladen, sich an dem vielfältigen Programm zu beteiligen und gemeinsam ihre Stimme zu erheben.

Ein Tag, viel Programm

Neben etablierten Programmpunkten wird es auch einige Neuerungen geben: !SING kinder beispielsweise lädt alle Kindergärten in den teilnehmenden Städten zum gemeinsamen Singen ein. !SING bar schickt die Chöre und Gruppen auf Tour: In allen Kneipen und Bars der Städte können sie kurze Auftritte geben, bei denen sie mit Kultliedern die Menschen zum Mitsingen bringen. Weitere geplante Programmpunkte sind unter anderem !SING sakral, !SING sozial und !SING kanal. Abends krönen Überraschungskonzerte und Sonderformate das Programm des Tages.

Mitmachen!

Jede Stimme ist willkommen – ob einzeln oder in der Gemeinschaft: Stimmen Sie (wieder) mit ein und bringen Sie alle Menschen zum Mitsingen und !SING – DAY OF SONG wird das neue Gesangsfestival Ruhr. Auf Schiffen und in Kirchen, auf Marktplätzen und in Theatern, in Krankenhäusern und Kindergärten, Kneipen und Museen: Singen Sie mit!

Alle Infos dazu und das Anmeldeformular finden Sie auf der Webseite: !SING – DAY OF SONG 2012

!SING kinder
NEU: Der ChorVerband NRW stellt allen interessierten Kindergärten in allen teilnehmenden Städten ein handliches Liederheft mit 10 Stücken zur Verfügung. In den Kindergärten werden diese Lieder eingeübt. Beim !SING – DAY OF SONG kommen alle !SING kinder zum gemeinsamen Singen zusammen. Das könnte zum Beispiel auf einer städtischen Bühne sein, aber auch an jedem anderen vorstellbaren Ort.
!SING schule
NEU: Grundschulkinder erhalten von der Folkwang Universität ein auf sie ausgerichtetes Repertoire von 10 Liedern. Am 2. Juni 2012 singen alle Grundschulkinder erstmals gemeinsam – auf städtischen Bühnen oder anderswo.
!SING sozial
Sängerinnen und Sänger besuchen von 10 – 11 Uhr soziale Einrichtungen der Metropole Ruhr, wie z.B. Kinderheime, Krankenhäuser, Seniorenheime und singen mit den Bewohnern gemeinsam ein Wunschkonzert. Die Chöre lassen der Institution im Vorfeld ihr Mit-Sing-Repertoire zukommen, aus welchem die Bewohner wählen können.
!SING global
Sängerinnen und Sänger singen gleichzeitig und gemeinsam direkt nach dem 12 Uhr Glockenläuten mit allen Passanten und Besuchern in allen Städten. Mit dabei: deutschsprachige Chöre weltweit in ihren Heimatländern.
!SING sakral
Sängerinnen und Sänger singen von 14 – 16 Uhr in und vor sakralen Räumlichkeiten der Metropole Ruhr.
!SING twins
Selbstverständlich sind auch die internationalen Gäste wieder herzlich willkommen!
!SING kanal
Sängerinnen und Sänger singen auf Schiffen und am Wasser wie bspw. am LWL Schiffshebewerk Henrichenburg in Waltrop.
!SING bar
NEU: Bei !SING bar stürzen sich die Sängerinnen und Sänger ins Nachtleben: Sie bringen die Menschen in Kneipen und Bars ihrer Stadt mit Kultliedern aus ihrem Repertoire zum Mitsingen. Ein stimmungsvoller Kurzbesuch!
!SING tour
NEU: Zahlreiche Sonderveranstaltungen und Mit-Sing-Konzerte am Abend bilden in verschiedenen Städten Höhepunkte für den Tag. Das Musiktheater im Revier in Gelsenkirchen programmiert beispielsweise eine Orchesterkaraoke mit der neuen Philharmonie Westfalen – lassen Sie sich von weiteren Veranstaltungen überraschen!
!SING spezial
NEU: Sängerinnen und Sänger gestalten ihren eigenen DAY OF SONG. Ungewöhnliche Gelegenheiten zum Mitsingen gewünscht!