Vratislavia Sacra 2012

Breslau, Polen, die Europäische Kulturhauptstadt 2016, lädt interessierte Chöre ein zur 2. Ausgabe des International Wroclaw Choir Festival VRATISLAVIA SACRA vom 13. bis 15. April 2012.

Dieses Festival ist offen für alle Amateur-Chöre und das einzige in Polen mit Fokus auf sakrale Musik mit Kategorien von orthodoxer Kirchenmusik bis zu Spirituals & Gospel. Die Jury wird geleitet vom Komponisten Romuald Twardowski, weitere Mitglieder kommen aus Russland, Estland, Schweden und Polen.

Chöre können in bis zu 3 der folgenden Kategorien antreten:

  • A. Gemischter Chor (Sänger über 18 Jahre alt)
  • B. Frauen- oder Männerchor (Sänger über 18 Jahre alt)
  • C. Gemischter Jugendchor (Sänger unter 26 Jahre alt)
  • D. Weiblicher oder männlicher Jugendchor (Sänger unter 26 Jahre alt)
  • E. Orthodoxe Kirchenmusik
  • F. Spirituals & Gospel

Regeln
In allen Kategorien dürfen 15% der Teilnehmer vom Mindestalter abweichen. Die Chöre müssen aus mindestens 16 Mitgliedern bestehen, wobei alle außer dem Dirigenten Amateure sind. Jeder Chor hat 15 Minuten für vier Stücke aus folgenden Bereichen:

  • a) Kirchenmusik – komponiert vor 1650
  • b) Kirchenmusik – komponiert zwischen 1650 und 1900
  • c) Kirchenmusik – von einem im 20. Jahrhundert geborenen Komponisten
  • d) Kirchenmusik – frei wählbar
  • In der Kategorie F sollen innerhalb 15min 4 Spirituals/Gospels vorgetragen werden, erlaubt sind hier auch Klavier- oder Orgelbegleitung

Weitere Informationen sind auf der Websiete des Festivals in englischer Sprache erhältlich: vratislaviasacra.pl