Wettbewerb für junge Komponisten EACC12

Die European Academy for Choral Conductors 2012 in Graz, Östereich, organisiert vom Chorverband Österreich ChVÖ in Zusammenarbeit mit KUG, Universität für Musik und darstellende Kunst Graz, ist ein Projekt in Zusammenarbeit mit ECA-Europa Cantat, das begabten jungen Dirigenten der Möglichkeit bietet, ihre Fähigkeiten weiter zu entwickeln und neue Chorliteratur auf hohem Niveau im interkulturellen Dialog kennen zu lernen. Der EACC12 Composition Award will junge Komponisten inspirieren, neue und innovative Chorkompositionen zu erstellen. Die preisgekrönten Arbeiten werden aufgeführt und international von den Teilnehmern der Europäischen Akademie für Chorleiter verbreitet.

Regeln

Die Arbeit muss eine neue original A-Cappella-Komposition für gemischten Kammerchor (mindestens 16 Sänger) sein. Level: für fortgeschrittene Amateur- oder semiprofessionelle Chöre. Das Stück muss innovativ in Bezug auf die Aspekte zeitgenössischer Chormusik des 21. Jahrhundert sein. Dauer: 3 bis 4 Minuten. Texte können frei gewählt werden, dürfen aber keinen Copyright-Beschränkungen unterliegen. Die Sprache ist ebenfalls frei wählbar, allerdings sollen für Texte, die nicht in Englisch, Deutsch, Latein oder Italienisch verfasst sind, die Übersetzung mit Lautschrift beigefügt werden.

Gewinne

Die Sieger-Komposition wird mit 1500 EUR prämiert. Die Jury kann weitere Preise vergeben oder die Summe auf mehrere Werke verteilen. Ausgewählte Stücke werden in einem öffentlichen Konzert im Minoritensaal in Graz am Samstag, 15 September 2012 durch den Chor der Europäischen Akademie für Chorleiter 2012 in Graz aufgeführt.

 Jury

Die Jury besteht aus fünf international renommierten österreichischen Experten der Chormusik, Dirigenten sowie Komponisten: Franz Jochum, Gerd Kühr, Erwin Ortner, Johannes Prinz, Wolfram Wagner. Die Entscheidungen der Jury sind endgültig und können nicht angefochten werden. Die Jury erhält lediglich die Noten durch den Chorverband Österreich ohne die Komponisten zu kennen.

Teilnahmeberechtigung

Komponisten aller Nationalitäten unter 35 Jahren dürfen am Wettbewerb teilnehmen. Jeder Komponist hat das Recht, mehr als eine Komposition abzugeben, die Werke müssen aber separat eingegeben werden.

Einsendeschluss ist der 1. März 2012

Homepage: Chorverband Österreich
Weitere Informationen und Anmeldeformular: Download (PDF, Englisch)