2. Florence International Choir Festival

Nach dem erfolgreichen Start 2012 mit Teilnehmern aus 12 Ländern und 3 Kontinenten wird das Florence International Choir Festival im Sommer 2013 nun zum zweiten Mal veranstaltet, und zwar vom 24. bis 26. Juli.

Veranstaltungsorte sind prominente Örtlichkeiten der historischen Stadtmitte wie dem Salone dei Cinquecento, das Auditorium Santo Stefano al Ponte Vecchio und die Basiliken Santa Croce, San Lorenzo und Santa Trinita.
Das Florence International Choir Festival (FICF) bietet eine gute Gelegenheit, ein paar schöne Tage mit neuen Freundschaften, Musik und andere Kulturen zu feiern. Die Organisation wird zudem gerne längere Aufenthalte arrangieren, um die schönsten Gegenden und Städte in der Nähe von Florenz zu besuchen, wie Fiesole, Siena, San Gimignano, Chianti, Pisa, Arezzo.

Die Sommer-Edition des FICF findet im Juli statt, einem der heißesten Monate in Italien. Die durchschnittliche Temperatur beträgt etwa 32°. Abkühlung finden die Besucher in Museen und Kirchen. Die Nächte sind warm und viele Restaurants haben Außengastronomie. Die meisten Italiener verlassen ihre Städte im Juli und August, es gibt jedoch zahlreiche Touristen. Im Juli finden in der Toskana auch weitere Festivals statt, wie Il Palio in Siena und das Puccini Opera Festival in Torre del Lago Puccini, in der Nähe Viareggio.

Festivalkategorien

A – gemischter Chor
B – Frauen- und Männerchor
C – Jugendchor
D – Kinderchor
E – Kammerchor
F – Vocal- und Instrumentalensemble
G – Geistl. Musik
H – Pop-, Folk-, Gospel- und Barbershop-Ensembles
I – Jazz- und Modern Vocal Ensembles
L – Alte Musik
M – Moderne und zeitgenössische Musik
Jeder Chor führt drei Stücke mit einer Gesmatdauer von ca. 9 bis 15 Minuten auf.

Programm

1. Tag: 24. July 2013
16 Uhr, Palazzo Vecchio, Salone dei Cinquecento: Eröffnungszeremonie
21 Uhr, Basilika San Lorenzo: Konzert
21 Uhr, Basilika Santa Trinita: Konzert

2. Tag: 25. July 2013
10 Uhr bis 18 Uhr, Auditorium Santo Stefano al Ponte Vecchio: Wettbewerb
21 Uhr, Kirche Orsanmichele: Konzert
21 Uhr, Basilika Santa Trinita: Konzert

3. Tag:  26. July 2013
16 Uhr, Auditorium Santo Stefano al Ponte Vecchio: Preisverleihung
21 Uhr, Basilika Santa Croce: Abschlusskonzert aller Chöre

Preise

In jeder Kategorie werden Gold, Silber und Bronze Medaillen und entsprechende Urkunden vergeben. Darüber hinaus gibt es folgende Spezialpreise:
1 – Der Goldene David
2 – Der beste Dirigent
3 – Bester Solist (männlich, weiblich)
4 – Beste Performance eines Werkes eines italienischen Komponisten
5 – Bestes zeitgenössisches Arrangement
6 – Beste Choreographie
7 – Beste traditioenelle Kostüme
Der Goldene David wird dem besten Chor oder Ensemble für exczellente künstlerische Darbietung verliehen. Der Preis besteht aus einer Statue nach Michelangelos David, dem Wahrzeichen von Florenz und Festival. Ungekürte Chöre erhalten eine Teilnahmeurkunde.

Kosten

Die Anmeldegebühr beträgt 200 € pro Chor, sowie 150 € pro Kategorie, in der teilgenommen wird.

Hotel

Die Unterbringung erfolgt in 3-Sterne-Hotels im historischen Zentrum von Florenz, nur wenige Schritte vom Dom und der Ponte Vecchio werden.
3 Nächte (inklusive Frühstück) vom 24/7 bis 26/7/2013
180 € / Person im Dreibettzimmer
210 € / Person im Doppelzimmer
260 € / Person im Einzelzimmer

Verpflegung

Die Mitglieder der Chöre, Leiter und begleitenden Personen konnen Mittag- und Abendessen für jeweils 15 € pro Person im historischen Zentrum von Florenz in typisch toskanischen Restaurants einnehmen.

Alle Chorleiter und Dirigenten sind nach der Abschlussveranstaltung Gäst des Festivals bei einem Abendessen in einem sehr renommierten florentinischen Restaurant.

 

Weitere Informationen und Formulare finden sich auf der Webseite (Englisch/Italienisch) des Festivals: www.florencechoirfestival.com

 

Palazzo Vecchio