31. Int. Hans Gabor Belvedere Gesangswettbewerb

Seit mehr als 30 Jahren bietet der Internationale Hans Gabor Belvedere Gesangswettbewerb jungen Talenten die Möglichkeit, internationale Kontakte für ihre zukünftige Karriere zu knüpfen.
Das Konzept, auf allen Kontinenten Vorauswahlen durchzuführen und die vielversprechendsten Künstler zum Hauptbewerb nach Wien einzuladen, hat sich in all den Jahren bewährt und einer Vielzahl von hochtalentierten SängerInnen zu Engagements an den Opernhäusern der Welt verholfen. 2012 finden erneut von März bis Juni auf allen Kontinenten Vorauswahlen in rund 50 Städten statt. Die 150–160 besten SängerInnen werden nach Wien reisen.

Eine Besonderheit dieses Wettbewerbes ist nicht zuletzt die Besetzung der Jury, der ausschließlich Fachleute angehören, die für den Einsatz der jungen Talente in der Praxis verantwortlich zeichnen. Diese internationale Jury aus Opernintendanten und Casting-Direktoren (in diesem Jahr u.a. von der Washington National Opera, der Israeli Opera und der Deutschen Oper am Rhein Düsseldorf Duisburg) sowie zahlreiche Agenten und internationale Medienvertreter haben den Hans Gabor Belvedere Gesangswettbewerb zur „Wallstreet der Kehle“ gemacht.

Preise

Hauptpreise Oper
1. Preis: € 7.000 gestiftet in memoriam KS Teresa Stich-Randall
2. Preis € 3.500 gestiftet von Jan Meulendijks und Bart Schuil
3. Preis € 2.500 gestiftet von der Valentin und Anni Leitgeb Stiftung
Sonderpreise Oper
Preis der internationalen Medienjury
€ 1.500 gestiftet von RBT Reisen- und Business Tours GmbH München – Jörg A. Bachmann
€ 1.500 Publikumspreis gestiftet von Soroptimist International – Wiener Clubs
Sonderpreise der Wettbewerbsjury für Oper
Engagements an die Opernhäuser, vergeben von
Gran Teatre del Liceu Barcelona, Deutsche Oper Berlin, Operngala – Deutsche AIDS-Stiftung in Berlin, Deutsche Oper am Rhein/Düsseldorf-Duisburg, Theater Erfurt, Oper Graz, Helikon Opera Moskau, Nordland Music Festival Norway, Washington National Opera
Sonderpreise der Partner
Yasuko Mitsui Olga Warla-Kolo
Moskau-Preis Alexandr I. Gussev Opera Management
Musiktheater Irkutsk Musikfachzeitschrift Orpheus Berlin
Palazzetto Bru Zane – Centre de musique romantique française

Teilnahme

Teilnahmebedingungen Oper
Der Wettbewerb ist für SängerInnen aller Nationen ausgeschrieben.
Alterslimit: Damen und Herren geboren 1980 und später.
Voraussetzung für die Teilnahme am Wettbewerb in Wien ist die bestandene Qualifikation in einer der Vorauswahlen.
Anmeldung
Anmeldung per Internet: Die Anmeldung zum Wettbewerb erfolgt spätestens 14 Tage vor der Qualifikation unter unter www.belvedere-competition.com (Eingangsdatum der Internet-Anmeldung) für den entsprechenden Austragungsort.
Keine Teilnahmegebühr für die Qualifikation/Vorauswahl mit Ausnahme von Montréal, Seoul, Toronto und Vancouver.
Qualifikation
Vorbereitung von zwei Opernarien (auswendig) nach freier Wahl in Originaltonart und Originalsprache.
Die Jury wird eine oder beide Arien anhören.

Links

Homepage Wiener Kammeroper -Gesangswettbewerb
Homepage HANS GABOR BELVEDERE SINGING COMPETITION
Broschüre (PDF-Datei)