CV NRW Workshops

Der Chorverband NRW bietet folgende Workshops für interessierte Sängerinenn, Sänger und Chorleitungen in der Landesmusikakademie in Heek an:

01./02. September    Comedian Harmonists (Leitung: Hans Frambach)
01./02. Dezember     Christmas Jazz (Leitung Martin te Laak)
15./16. Dezember     The Sixties „Music that rocked the wold“ (Leitung: Hermannjosef Roosen)

Anmeldeformular für alle drei Veranstaltungen als Download: Anmeldung (PDF-Datei). Detailliertere Informationen sind bislang nur zum Workshop im Dezember verfügbar:

The Sixties – Music that rocked the World

Datum:
15. bis 16. Dezember
Ort:
Heek
Kursgebühr:
35 €
Inhalt:
Wir erarbeiten musikalisch ein Medley (mit häuslicher Vorbereitung durch entsprechendes Übe-Material), das einen  Streifzug durch die Musik der 60er Jahre wieder aufleben lässt und einen hohen Wiedererkennungswert beim Publikum hat. Um den originalen Sound zu erhalten, arbeiten wir mit einem Halbplayback. Wie gestaltet sich die Arbeit mit einem Halbplayback? Worauf müssen wir achten? Wie gestaltet sich die Einstudierung hinsichtlich dieser Aufführungspraxis? Interessante Fragen, die in diesem Workshop geklärt werden.
Dozent: Hermannjosef Roosen – Vocal Coach, Krefeld

Welche technischen Erfordernisse sind notwendig? Wie gehe ich damit um? Was ist eine Mikrofonierung? Was ist ein Monitoring? Was ist eine Lichtchoreografie? Wie werden Performance und Licht-/Tontechnik auf einander abgestimmt?
Dozent: Andreas Burghardt  – Toningenieur, Schwerte

Ein weiterer und wichtiger Aspekt ist die Präsentation dieser Musik auf der Bühne. Wie kann eine dazu passende Performance oder auch Choreografie aussehen, die mit einfachsten Mitteln für jedermann realisiert werden kann.
Dozentin: Rebecca Rashid – Musicaldarstellerin, Berlin