AMJ-Kurse 2013 – Teil 2

Hier eine Übersicht der Kurse im 2. Halbjahr 2013 unseres Kooperationspartners Arbeitskreis Musik in der Jugend AMJ. ICV-Mitglieder können für Chorleiter-Fortbildungen Ermäßigungen beantragen (siehe unten).

15. Staufener Chorseminar – Kurs für Chordirigieren

Datum
Freitag, 26. Juli 2013 – Samstag, 3. August 2013
Ort
Staufen (Baden-Württemberg)
Anmeldeschluss
22. Juni 2013
Zielgruppe
Erfahrene ChorleiterInnen und ChorsängerInnen, Schul- und KirchenmusikerInnen, fortgeschrittene StudentInnen
Details
siehe AMJ-Webseite
Inhalt
Dirigier-Unterricht, Probenpraxis, Chorische Stimmbildung, Einzel-Stimmbildung. Literatur: geistliche und weltliche a cappella-Werke von Monteverdi, Schütz, Brahms, Hindemith u.a.

Chorleitung und Chorische Stimmbildung
u.a. mit Prof. Volker Hempfling

Datum
31. Juli 2013 – Samstag, 10. August 2013
Ort
Freiburg
Anmeldeschluss
15. April 2013
Zielgruppe
KirchenmusikerInnen, SchulmusikerInnen, Studierende im Fach Chorleitung, LaienchorleiterInnen oder AnfängerInnen im Dirigieren; auch sehr willkommen sind erfahrene SängerInnen, die ihre Stimme mit Hilfe der Chorischen Stimmbildung weiter ausbilden möchten.
Kursgebühr
Aufenthalt inkl. Vollpension: ab 567 €
Kursgebühr ab 195 €
Details
siehe AMJ-Webseite
Inhalt
Die Arbeit an Schlagtechnik und dirigentischen Ausdrucksmöglichkeiten findet täglich in vier Gruppen statt, auch DirigieranfängerInnen sind herzlich willkommen. Außerdem sieht der Tagesablauf vor: Rhythmik für den Bewegungsablauf beim Dirigieren, Didaktik der Chorischen Stimmbildung, Chorproben mit dem Leitungsteam und Dirigieren des Gesamtchores durch die TeilnehmerInnen. Abendseminare ergänzen den Kurs: Schlagtechnik, Methodik der Einstudierung, Proportionen in der „Alten Musik“, „reine Stimmung“ und geselliger historischer Tanz. Zum Abschluss des Kurses gibt es zwei Workshop-Konzerte mit allen ChorleiterInnen.

Solmisation und Rhythmusarbeit

Datum
Samstag, 24. August 2013 – Sonntag, 25. August 2013
Ort
Hamburg
Anmeldeschluss
2. August 2013
Zielgruppe
ChorleiterInnen, SchulmusikerInnen, GesangslehrerInnen
Kursgebühr
ab 75 €
Details
siehe AMJ-Webseite
Inhalt
Constanze Heller vereinigt auf besondere Weise relative Solmisation mit Rhythmus- und Bewegungsarbeit. Sie zeigt mit einer Fülle methodischer Tipps, wie Kindern und auch erwachsenen Amateuren auf Augenhöhe Basiskompetenzen vermittelt werden können. Die TeilnehmerInnen erleben, wie sich Solmisation sowohl in Fünfminuten-Einheiten packen als auch langfristig anlegen lässt. Solmisation bietet sich für einfache effektvolle Mehrstimmigkeit genauso an, wie für Alteration, Modulation und modale Skalen. Der Kurs gibt einen fundierten Einblick und lässt viel Raum für eigene Erfahrung.

11. Deidesheimer Chortage – Kurs für Chordirigieren

Datum
Dienstag, 27. August 2013 – Sonntag, 1. September 2013
Ort
Deidesheim (Rheinland-Pfalz)
Anmeldeschluss
22. Juli 2013
Zielgruppe
ChordirigentInnen, Schul- und KirchenmusikerInnen
Kursgebühr
ab 135 €
Details
siehe AMJ-Webseite
Inhalt
Innerhalb von fünf Tagen erarbeiten sich die KursteilnehmerInnen ein Konzertprogramm (Werke von Verdi, Poulenc, Lange-Müller, Britten u.a.), das in einem abschließenden Konzert in der Stadtpfarrkirche aufgeführt wird. Es ist eine aktive und passive Teilnahme möglich: die Passiv-TeilnehmerInnen singen im Chor, verfolgen dabei den Unterricht mit den Aktiv-TeilnehmerInnen und nehmen an Dirigierworkshops teil. Die Aktiv-TeilnehmerInnen dirigieren darüber hinaus im Abschlusskonzert, proben täglich mit dem Chor bestehend aus KursteilnehmerInnen und erhalten hierbei Anleitungen des Kursleiters. Das Kursprogramm und die Workshops sind im Hinblick auf die dirigentischen Anforderungen so zusammengestellt, dass ein pädagogisch effektives Anknüpfen an die jeweils unterschiedlichen Fähigkeiten der KursteilnehmerInnen möglich ist.

Study Tour für ChorleiterInnen beim EUROTREFF 2013

Datum
Donnerstag, 5. September 2013 – Sonntag, 8. September 2013
Ort
Wolfenbüttel (Niedersachsen)
Anmeldeschluss
1. Juli 2013
Zielgruppe
ChorleiterInnen
Kursgebühr
ab 60 €
Details
siehe AMJ-Webseite
Inhalt
Der EUROTREFF 2013 widmet sich dem Thema „Klänge der Natur – Sounds of Nature“. Begleitend dazu bietet der AMJ eine geführte Study Tour für ChorleiterInnen an. Sie bietet die Möglichkeit, in Kleingruppen Ateliers und Proben zu besuchen, namhafte ChorleiterInnen bei ihrer Arbeit zu erleben, in gedanklichen Austausch mit AtelierleiterInnen und KursteilnehmerInnen zu treten, Konzerte der teilnehmenden Chöre zu hören, im Abschlusskonzert die Ergebnisse der Atelierarbeit zu erleben.

Seminar für ChorleiterInnen und ChorsängerInnen

Datum
Mittwoch, 2. Oktober 2013 – Sonntag, 6. Oktober 2013
Ort
Rastede (Niedersachsen)
Anmeldeschluss
31. Juli 2013
Zielgruppe
ChorleiterInnen und ChorsängerInnen
Kursgebühr
Aufenthalt inkl. Vollpension: ab 197 €
Kursgebühr ab 80 €
Details
siehe AMJ-Webseite
Inhalt
Dieses viertägige Seminar bietet ChordirigentInnen die Gelegenheit, ausgewählte A-cappella-Chorwerke zu erarbeiten und am 05.10. zur Aufführung zu bringen. Der Dirigierunterricht (Dirigiertechnik, Probenmethodik und Chordidaktik) wird von erfahrenen DozentInnen angeleitet. Die teilnehmenden ChorleiterInnen bereiten alle Stücke so vor, dass sie diese mit den teilnehmenden ChorsängerInnen einstudieren können. Um den Einstudierungsprozess auch aus der Perspektive der ChorsängerInnen beurteilen zu können, sollen die DirigentInnen nach Möglichkeit im Seminarchor mitsingen. Die ChorsängerInnen lernen wenig bekannte Chorwerke kennen und erfahren viel über das Einstudieren und Dirigieren. Bei Interesse können sie auch Grundkenntnisse des Dirigierens selbst erwerben. Ein zusätzlicher Schwerpunkt des Seminars ist die Rhythmik – sowohl für ChorleiterInnen als auch für ChorsängerInnen. Tägliche Gruppenstunden für alle Teilnehmenden und Einzelstunden für die DirigentInnen ergänzen den Dirigierunterricht. Die beiden Kursleiter für Dirigieren werden abends exemplarisch zusätzlich Chorwerke einstudieren.

Man müsste vom Blatt singen können
Solmisation und Rhythmusarbeit für ChorleiterInnen

Datum
Freitag, 18. Oktober 2013 – Sonntag, 20. Oktober 2013
Ort
Eisenach (Thüringen)
Anmeldeschluss
22. Juli 2013
Zielgruppe
Chor- und EnsembleleiterInnen, SchulmusikerInnen, GesangslehrerInnen
Kursgebühr
Aufenthalt inkl. Vollpension: 60 €
Kursgebühr ab 55 €
Details
siehe AMJ-Webseite
Inhalt
Constanze Heller vereinigt auf besondere Weise relative Solmisation mit Rhythmus- und Bewegungsarbeit. Sie zeigt mit einer Fülle methodischer Tipps, wie Kindern und auch erwachsenen Amateuren auf Augenhöhe Basiskompetenzen vermittelt werden können. Die TeilnehmerInnen erleben, wie sich Solmisation sowohl in Fünfminuten-Einheiten packen als auch langfristig anlegen lässt. Solmisation bietet sich für einfache effektvolle Mehrstimmigkeit genauso an, wie für Alteration, Modulation und modale Skalen. Der Kurs gibt einen fundierten Einblick und lässt viel Raum für eigene Erfahrung.

Ermäßigung

Wichtig: Für ICV-Mitglieder gelten die ermäßigten Seminargebühren bei Chorleiter- und Stimmbildungskursen. Diesen Vorteil erhalten Sie aus organisatorischen Gründen allerdings nicht direkt bei unserem Kooperationspartner AMJ, sondern vom ICV in Form einer Rückerstattung. Ganz unbürokratisch funktioniert das leider nicht: bitte beantragen Sie nach einer Kursanmeldung den Ausgleich des Differenzbetrages kurz und formlos beim ICV, z.B. über das Kontaktformular. Der Differenzbetrag wird Ihnen dann nach Vorlage der Teilnahme-Bescheinigung erstattet.