AMJ-Kurse Sept./Okt.

Kurse unseres Kooperationspartners Arbeitskreis Musik in der Jugend AMJ. ICV-Mitglieder können für Chorleiter-Fortbildungen Ermäßigungen beantragen (siehe unten).

Study Tour für Chorleiter_innen beim EUROTREFF 2015

Datum:
Mittwoch, 9. September 2015 – Sonntag, 13. September 2015
Ort:
Wolfenbüttel (Niedersachsen)
Anmeldeschluss:
14.08.2015
Zielgruppe:
Chorleiter_innen, Student_innen (max. 15 Teilnehmer_innen)
Inhalt:
Unter der Leitung von Jan Schumacher findet begleitend zum EUROTREFF 2015 eine Study Tour statt. Sie bietet Chorleiterinnen und Chorleitern die Möglichkeit, sich persönlich weiterzubilden und Impulse für die eigene Chorarbeit zu erhalten.

Der EUROTREFF befasst sich unter dem Motto „Klänge der Stadt – Sounds of the City“ mit einem innovativen Thema. Kinder- und Jugendchöre aus ganz Europa arbeiten mit renommierten ChorleiterInnen aus dem In- und Ausland.

Die Study Tour ermöglicht

  • in Kleingruppen Ateliers und Proben zu besuchen,
  • namhafte Chorleiter_innen bei ihrer Arbeit zu erleben,
  • unter qualifizierter Leitung das Erlebte zu reflektieren,
  • in gedanklichen Austausch mit Atelierleiter_innen und Kursteilnehmer_innen zu treten,
  • Konzerte der teilnehmenden Chöre zu hören,
  • im Abschlusskonzert die Ergebnisse der Ateliers zu erleben.

Das Notenmaterial wird in Wolfenbüttel zur Verfügung gestellt und kann nach dem Festival erworben werden.

Info:
AMJ-Webseite
Kursgebühr:
70 bis 110 €

Die VOCES8-Methode

Musikalischer Weckruf für Stimme, Körper und Geist

Datum:
Samstag, 10. Oktober 2015 – Sonntag, 11. Oktober 2015
Ort:
Leipzig
Anmeldeschluss:
29.08.2015
Zielgruppe:
Musiklehrer_innen, Chorleiter_innen, Erzieher_innen, Stimmbildner_innen, Studierende
Inhalt:
Das britische Vokalensemble VOCES8 hat sich innerhalb kürzester Zeit als eine der weltweit führenden A-Cappella-Gruppen etabliert. Auf ausgedehnten Tourneen bereisen sie die ganze Welt und singen regelmäßig in den USA, Asien und natürlich Europa.

Als zweiten Schwerpunkt sieht das Ensemble seine Nachwuchsarbeit. Seit der Gründung einer gemeinnützigen Organisation im Jahre 2005 hat es VOCES8 mit großer Leidenschaft betrieben, künstlerisches Weltklasse-Niveau in Klassenzimmer hineinzutragen und die nächsten Generationen junger Menschen für das Singen zu begeistern. Auf diese Weise hat die Gruppe inzwischen mit über 150.000 jungen Sänger_innen weltweit zusammengearbeitet.

2013 schließlich startete das Ensemble zusammen mit dem „Institute of Education“ in London das Pilotprojekt „The VOCES8 Method“. Die Methode soll Schüler_innen durch verschiedene kurze Rhythmus- und Melodieübungen einen besseren Start in den Schulalltag ermöglichen und, bewusst und unbewusst, die Lernfähigkeit verbessern. Jede der acht Lernstufen beinhaltet Elemente, die von jedem erlernt werden können, unabhängig von der musikalischen Vorbildung.

In diesem Workshop mit Ensemble-Gründer und Autor Paul Smith werden die Teilnehmer_innen die Methode kennenlernen und praktisch erproben. Ziel ist es, anschließend eigene Gruppen nach der Methode anleiten und auch weitere Personen, z.B. Schüler_innen, zu ebensolchen Anleitern oder „Paten“ weiterbilden zu können.

Info:
AMJ-Webseite
Kursgebühr:
60 bis 85 €
In der Kursgebühr ist ein Exemplar des Buches „Die VOCES8-Methode“ enthalten.

Ermäßigung

Wichtig: Für ICV-Mitglieder gelten die ermäßigten Seminargebühren bei Chorleiter- und Stimmbildungskursen. Diesen Vorteil erhalten Sie aus organisatorischen Gründen allerdings nicht direkt bei unserem Kooperationspartner AMJ, sondern vom ICV in Form einer Rückerstattung. Ganz unbürokratisch funktioniert das leider nicht: bitte beantragen Sie nach einer Kursanmeldung den Ausgleich des Differenzbetrages kurz und formlos beim ICV, z.B. über das Kontaktformular. Der Differenzbetrag wird Ihnen dann nach Vorlage der Teilnahme-Bescheinigung erstattet.