AMJ Kurse

Logo AMJInfos und Kurse unseres Kooperationspartners Arbeitskreis Musik in der Jugend AMJ. ICV-Mitglieder können für Chorleiter-Fortbildungen Ermäßigungen beantragen (siehe unten).

chor.com 2015

Vom 1. bis 4.Oktober 2015 lädt der der Deutsche Chorverband zum größten Branchentreff der Chorszene nach Dortmund ein. Die chor.com bietet zum dritten Mal für Chorleiter, Musikpädagogen, Kirchenmusiker und Sänger mehr als 150 Workshops, Intensivkurse, Coachings, Reading Sessions und ein großes Konzertprogramm an.

In Bine Becker-Becks Reading-Sessions (Reading Session 1, Reading Session 2) werden alle fündig, die leichtes bis mittelschweres Repertoire für Frauenchöre suchen. Im Workshop Frauenchor-Crossover mit Matthias E. Becker und Bine Becker-Beck wird Literatur vorgestellt, die als Crossover bezeichnet werden kann. Viele Dozenten aus dem Kursprogramm des AMJ bieten ebenfalls Workshops an. Die chor.com soll auch als Dialogforum zwischen Fachleuten dienen.

Das Gesamtticket für den Besuch aller Workshops und Konzerte kostest 260€ (ermäßigt 160€), Tagestickets gibt es für 100€ (ermäßigt 60€). Nebenbei gibt es eine Messe bei der sich Hoch- und Musikschulen, Akademien, Fachverbände, Festival- und Konzertveranstalter, Kulturmedien, Noten- und Musikverlage, CD-Labels, Musikalienhändler, Produzenten von Notensoftware und technischem Zubehör, Künstleragenturen, sowie Organisatoren von Chorreisen mit ihren Ideen, Neuentwicklungen und Produkten einem ausgewiesenen Fachpublikum präsentieren, auch AMJ und ICV werden vor Ort sein.

Es wird viele Konzerte geben, die vom SWR Vokalensemble Stuttgart bis Onair und Maybebop reichen. Es ist für jeden etwas dabei!

Sie können das komplette Programm dieser vier Tage auf www.chor.com einsehen.

Offenes Singen leiten – Wie geht’s?

Reading Session und Crashkurs Singleitung für Offenes Singen mit Michael Gohl

Datum:
19.09. bis 20.09.2015
Ort:
Leipzig
Anmeldeschluss:
08.08.2015
Zielgruppe:
Chorleiter/innen, Musiklehrer/innen, Erzieher/innen, Stimmbildner/innen, Studierende
Inhalt:
Magische und vergnügliche Momente sind bei jeder Art des Musizierens möglich. Nie aber gelingt dies so direkt und spontan wie im Offenen Singen. Um allen Teilnehmenden ein positives Musikerlebnis zu ermöglichen, ist eine geschickte Zusammenstellung des Repertoires besonders wichtig.Wie leitet man ein Offenes Singen? Welche Arten gibt es? Wie geht man mit dieser Form zwischen Probe und Konzert um? Welches Repertoire empfiehlt sich für welche Zielgruppe?Diese sowie methodische Fragen beantwortet Michael Gohl, der Spezialist für Offenes Singen, in Theorie und Praxis. Dabei stellt er sein „Liederbuch für alle Fälle“, das 2014 erschienene „Sing along – singt mit! Das Chorliederbuch zum offenen Singen“ vor. Der Sammelband enthält eine breite Auswahl an bewährten und neuen Stücken für alle Arten des Offenen Singens, gespickt mit wertvollen Tipps für eine erfolgreiche Planung und Durchführung.
Info:
AMJ-Webseite
Kursgebühr:
60€ bis 85€
In der Kursgebühr ist ein Exemplar des Buches „Sing along“ enthalten.

Ermäßigung

Wichtig: Für ICV-Mitglieder gelten die ermäßigten Seminargebühren bei Chorleiter- und Stimmbildungskursen. Diesen Vorteil erhalten Sie aus organisatorischen Gründen allerdings nicht direkt bei unserem Kooperationspartner AMJ, sondern vom ICV in Form einer Rückerstattung. Ganz unbürokratisch funktioniert das leider nicht: bitte beantragen Sie nach einer Kursanmeldung den Ausgleich des Differenzbetrages kurz und formlos beim ICV, z.B. über das Kontaktformular. Der Differenzbetrag wird Ihnen dann nach Vorlage der Teilnahme-Bescheinigung erstattet.