AMJ Chorleitungskurse 2012

GEMA – Künstlersozialkasse – Ausländersteuer – Kopien Tipps für ChorleiterInnen und ChororganisatorInnen

Datum:
Samstag, 30. Juni 2012
Ort:
Wolfenbüttel
Anmeldeschluss:
30. April 2012
Kursgebühr:
AMJ-Mitgl. € 80 / ermäßigt € 65
Nichtmitgl. € 100 / ermäßigt € 85
Zielgruppe:
ChorleiterInnen, ChormanagerInnen, KursorganisatorInnen
Details:
AMJ-Webseite
Inhalt:
Mit vielen Problemen werden ChororganisatorInnen konfrontiert. Dieser Kurs soll erste Hilfestellungen zu bekannten Fragestellungen geben. Folgende Themen werden angesprochen:
Kommunikation, Finanzierunganträge (bei Stadt, Landkreis, Bundesland, Bundesjugendministerium, Deutsch-Französischem und Deutsch-Polnischem Jugendwerk, Sponsoren / Spenden), GEMA, Künstlersozialkasse, Versicherungen, Ausländersteuer, Noten (Kopierproblematik).

Leitung: Wolfram Kössler (Generalsekretär AMJ); Juliane Weiher (AMJ Bayern)
Wolfram Kössler sammelte erste musikalische Erfahrungen im Knabenchor Hannover unter der Leitung von Heinz Hennig. Später sang er im Wiesbadener Kammerchor, im Kammerchor „I Vocalisti“ Lübeck sowie im Dresdner Kammerchor. Einer kaufmännischen Ausbildung in einem Musikverlag folgte ein Studium der Verlagswirtschaft in Leipzig. Im Jahr 2003 folgte die Gründung der Künstler- und Konzertagentur FETTE Konzerte in Hannover. Im Jahr 2007 wechselte Wolfram Kössler zum Arbeitskreis Musik in der Jugend (AMJ) in Wolfenbüttel. Dort ist er verantwortlich für die jährlich bis zu 160 nationalen und internationalen Kurse für Kinder, Jugendliche, Familien und MultiplikatorInnen sowie für die Planung und Durchführung großer internationaler Chorfestivals und Austauschprogramme. Wolfram Kössler ist Vorstandsmitglied der AMJ-Stiftung sowie Beirat in der Veranstaltungsreihe „Jugend kulturell“. Seit 2009 ist Wolfram Kössler Mitglied im Beirat Chor des Deutschen Musikrates.

Weitere Kurse 2012